11-10-2016

Achtung: Wechselt Perspektiven!

OK kreiert Einführungskampagne für »FR7«, das Wochenend-Magazin der Frankfurter Rundschau

Wie wäre die Welt, wenn unsere Perspektiven stets die gleichen blieben? Langweilig, öde, traurig!
Für die Einführungskampagne des neuen Wochenend-Magazins »FR7« der Frankfurter Rundschau haben wir mehrfach schön um die Ecke gedacht – und mit dem Kaleidoskop-Effekt als Key Visual die Idee des Heftes auf den berühmten Punkt gebracht. Zum visuellem Konzept hinzu kamen Kino- und Funkspot, Motive für Anzeigen, Großfläche, eine vierwöchige Social-Media-Kampagne inklusive Facebook-Ads und das Kaleidoskop als Give-away für Mitarbeiter.

Schön? Finden wir auch. Und wir sagen »Good luck« für den Start des Magazins. Los geht es mit dem Thema »Durst« – betrachtet über das gesamte Heft hinweg aus verschiedensten Blickwinkeln: Mit einer Reportage über Elefanten in Simbabwe, einem Stück über das Ertrinken, einer Love-Story über eine Fernbeziehung als Durststrecke. Mit »Aberwitz«, »Nestwärme« und »Verführen« geht es weiter.

Ein riesiges Dankeschön für die Zusammenarbeit an das großartige Marketingteam der FR7 sowie an United Visions und proFMmedia.

https://fr7.fr.de