10-02-2014

»Frieseneck am Neumarkt«: OK veredelt eine der feinsten Adressen Dresdens

Dass unser Herz für Dresden schlägt, durften wir für die neu entstehende Immobilie »Frieseneck am Neumarkt« einmal mehr unter Beweis stellen. In exponierter Lage, auf stadtgeschichtlich bedeutsamen Grund unweit der Frauenkirche, wird das Gebäude im Zuge der Rekonstruktion des Dresdner Neumarkts als moderne Interpretation eines historischen Vorbilds wiedererbaut. 

Im Auftrag der MMZ Architekten Frankfurt und des Exklusiv-Vermarkters Stöckert Immobilien legte
OBERÜBER KARGER zunächst den Grundstein für die Vermarktung: mit der Entwicklung eines Logos, das dem exklusiven Standort und Charakter der Immobilie gerecht wird. Wo Landhausstraße und Friesengasse zusammentreffen, sind auf sieben Etagen – neben Handel und Gastronomie – erstklassige Eigentums-wohnungen geplant. Diesem hohen Anspruch trägt OBERÜBER KARGER mit feinsinnigen Details in Design und Text in der »Frieseneck«-Verkaufsbroschüre Rechnung: So ist der Umschlag mit einer edlen Folienprägung in Gold und Anthrazit versehen und die Wohnungsgrundrisse sind auf Gold gedruckt. 

Auch für den vermarktungsbegleitenden Internetauftritt www.frieseneck-neumarkt.de zeichnet
OBERÜBER KARGER verantwortlich. Gestaltung, Programmierung und Redaktion stammen aus der Hand der Agentur.