18-12-2015

Mechatronic Girl mit besten Anlagen

»Ich bin gestern Nacht aus München zurückgekommen und habe vor Ort nur Lob geerntet«, sagt Kerstin Ring, Messekoordinatorin bei XENON. Rund 38.000 Besucher aus knapp 80 Ländern nahmen an der productronica, Weltleitmesse für Entwicklung und Fertigung von Elektronik, teil. Stark gestiegen ist der Besucheranteil aus Asien.

Neben dem überlebensgroßen Key Visual XENIA überzeugt der Messestand durch die minimalistische Präsentation der Produktreferenzen und den Blick in die Montagehallen dank umlaufendem Lichtband.

Wir freuen uns, manuell und natürlich auch vollautomatisch.

Die XENON Automatisierungstechnik GmbH projektiert, entwickelt und baut Maschinen und Anlagen für die Automatisierung von Fertigungsprozessen. Der Fokus liegt auf den Branchen Automotive, Elektronik, Photovoltaik und Medizintechnik.

www.xenon-automation.com
www.productronica.com