12-09-2015

Neuer KunstStoff bei OK

Raum für Kampagnen, Raum für Design, Raum für Kommunikation, Raum für Strategie – das ist OBERÜBER KARGER.

Raum für Kunst: Auch den bieten wir – genauer gesagt, Raum für KunstStoff. In unserem Projekt leben wir unsere Liebe fürs Zeitgenössische und unterstützen damit vor allem junge Künstler. Regelmäßig wird die Agentur zur Galerie und gibt Künstlern die Möglichkeit, sich unseren Partnern, Kunden und Freunden zu präsentieren.

Aktuell zeigen wir die Werke von Olga Grigorjewa. In ihren Bildern und Installationen beschäftigt sie sich mit dem Zwischenmenschlichen.

Wie? Und wer dahinter steckt? Wir zeigen und erzählen es. Hier im Web und sehr gern auch in unseren Räumen auf der Devrientstraße:

Olga Grigorjewa bei OBERÜBER KARGER – zu sehen bis 15. Februar 2016.

Die Künstlerin

Olga Grigorjewa. Geboren 1984 in Lwow, Ukraine. Grafik-Studium bei Prof. Rug an der Burg Giebichenstein, Halle. Später Bildhauerei bei Prof. Brandmeier an der HfbK in Dresden. Stipendien in Norwegen und Istanbul. Zahlreichen Ausstellungen im Inland und Ausland. Zum Einsatz kommen: Zeichnungen, Objekte, Installationen, Performance und Video. Arbeitet und lebt in Leipzig.

Im Video*: OK fragt – Olga Grigorjewa antwortet.

Menschliches. Allzumenschliches.

Nähe oder Ferne, Empathie oder Antipathie, Stillstand oder Bewegung: All das sind Dinge, denen wir täglich begegnen – emotional, zwischenmenschlich eben. Doch was ist es, was da passiert, wenn sich zwei Menschen aufeinander zu bewegen, zwei Objekte neben einander stehen oder ein Raumschiff durch den Kosmos fliegt?

Olga Grigorjewas Bilder erklären das mit Energie: Linien, Formen und Objekte treten unweigerlich in Beziehung zueinander. Wenn ein Strich den anderen berührt, ist es Liebe? Sympathie? Oder gar Abhängigkeit? So genau lässt es sich auf den ersten Blick nicht sagen. Denn, so der Titel eines ihrer Bilder: »Nähe ist eine schwierige Sache«.

Im Video*: Welche Bedeutung hat das Zwischenmenschliche in Olga Grigorjewas Kunst?

Dialog mit einem weißen Blatt

»Bei einer Zeichnung zum Beispiel sitze ich vor einem weißen Blatt und dann entsteht ein Dialog.«

Wie entsteht ein Olga Grigorjewa Werk? Mehr dazu im Video*.

Weitere Infos zur Künstlerin: olga-grigorjewa.blogspot.de

* Mit freundlicher Unterstützung von David Ohl (www.davidohl.de)