06-05-2017

Schwarz – Weiß – Klassen

KunstStoff#10 Vernissage und Ausstellung von Andrey Klassen bei OBERÜBER KARGER.

Wenn wir zum Flanieren eingeladen werden, lassen wir uns nicht zwei Mal bitten – zumal mit so charmanter Begleitung: In unserer neuen KunstStoff-Auflage präsentieren wir Andrey Klassen und wandeln entlang der und durch die Bildwelten des Künstlers. Was wir dabei erleben? Mystische Abenteuer zwischen Schwarz und Weiß, zwischen Märchen, Kunstgeschichte und Comic. 


Klingt spannend? Ist es auch! Und noch bis 30. September bei OBERÜBER KARGER zu erleben. 

Die Kunst


»Schwarze Kunst auf weißem Grund – trotz vermeintlicher Begrenzung des Farbspektrums eröffnet Andrey Klassen dem Betrachter einen großartigen Kosmos in farbiger Vielfältigkeit, denn Schwarz ist nie nur Schwarz. Schwarz ist – bunt. 
Die Verbindung von Realitäten und Traumwelten, Reflektion klassischer Stoffe und nicht zuletzt Rückgriffe auf die Erfahrungswelt des Rezipienten offenbaren ein buntes Panoptikum.
 Auf der Suche nach Zwischenwelten fordert der Künstler sich, aber auch den Betrachter zur intensiven Auseinandersetzung mit seinem sozialen Umfeld und mit sich selbst heraus.« 
Kurator Moritz Stange

Der Künstler


Andrey Klassen. Geboren 1984 in Irkutsk. Studium an der Kunstschule Irkutsk, gefolgt vom Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Meisterschüler bei Prof. Ralf Kerbach. 2015 mit dem Marion Ermer Preis ausgezeichnet. Lebt und arbeitet in Dresden. Ausstellungen unter anderem in Paris, Zürich und Berlin.

www.andreyklassen.com

Kunststoff 


In unserem Projekt leben wir unsere Liebe fürs Zeitgenössische und unterstützen damit vor allem junge Künstler. Zwei Mal im Jahr wird die Agentur zur Galerie und gibt Kreativen die Möglichkeit, sich unseren Partnern, Kunden und Freunden zu präsentieren.