31-07-2013

Kinospot für die WGS: 31 Sekunden Zuhause

Am Anfang war der Claim: »Das Zuhause für jeden Geschmack« – so beschreibt die Wohnungsgenossenschaft »Glückauf« Süd Dresden (WGS) ihr Portfolio. Mit der Aufgabe, diese Vielfalt des Wohnens auch den Besuchern der Filmnächte schmackhaft zu machen, betraute sie OBERÜBER KARGER. Die Agentur unterstützt die WGS bereits seit 2006 in ihrer Kommunikation.

OBERÜBER KARGER holte sich mit der Filmagentur versierte Bewegtbild-Profis an die Seite und legte im September 2012 los: Idee und Storyboard wurden entwickelt, Akteure gecastet und Drehorte gesucht. Die Agenturen konzipierten den Film als dynamische Abfolge: unterschiedlichste Wohn-Situationen samt ihrer charakteristischen (und idealerweise tatsächlichen) Bewohner, treffend beschrieben mit jeweils einem passenden Adjektiv.

Die großen Herausforderungen dabei? Die Arbeit mit Laien-Schauspielern, aber vor allem die Auswahl der passenden Sets. Schließlich sollten die Wohnungen die Stars des Films werden – bunt, kreativ, einzigartig und dabei immer authentisch. Dafür wurden auch die WGS-Mieter via Internet und Mitgliederzeitschrift aktiviert und auf diesem Weg manch originelles Kleinod erschlossen. Nicht jede dieser »echten« Wohnungen war für ein achtköpfiges Filmteam mit seiner beachtlichen technischen Ausrüstung ausgelegt. Doch OBERÜBER KARGER und die Filmagentur setzten auch die eigenwilligsten Kulissen stimmig in Szene.

Seit Anfang Juli wird der Spot nun auf der WGS-Webseite und Abend für Abend tausenden Besuchern des Cinemaxx’ Dresden und der Filmnächte in der Kinoversion präsentiert: 31 Sekunden, 29 Darsteller und 16 Wohnungen machen neugierig auf »Das Zuhause für jeden Geschmack«.

www.wgs-dresden.de