Jubeln für den Dresdner Stollen

Da haben wir uns aber wirklich die Rosinen herausgepickt ... das gilt sicher für alle unsere Projekte. Für dieses eine aber im Speziellen: Für den Schutzverband Dresdner Stollen e.V. haben wir bereits das zweite Jahr in Folge das vorweihnachtliche Highlight der Landeshauptstadt umgesetzt. Zehntausende strömten am Samstag in die Innenstadt, bestaunten den fast dreieinhalb Tonnen schweren Riesenstollen, jubelten den 24 Umzugsbildern an der Feststrecke zu und warteten voller Spannung auf die Anschnitt-Zeremonie auf dem Striezelmarkt. Wir haben nicht nur kräftig mitgejubelt, sondern in der Organisation des Festes viel Stollenmehl aufgewirbelt. Ein stimmungsvoller Festumzug wurde koordiniert, das Programm auf zwei Bühnen organisiert und jede Menge kommuniziert.

Apropos Kommunikation: Die war neben der umfänglichen Pressearbeit für Verband und Marke Dresdner Christstollen in diesem Jahr besonders edel. Druckfrisch präsentierten die Dresdner Stollenbäcker vor einigen Wochen ihr neues Markenmagazin, bei dem auch wir gezeigt haben, dass wir unser Handwerk verstehen: Konzept, Design und Text – alles made bei OK.

Fotos: Michael Schmidt | www.schmidt.fm