Kurz. Film. Fest. & Schick.

Was passiert, wenn man Screendesign, Programmierung und Contentpflege in die Hände von OK legt? Etwas Wunderbares: Aus einem eher nüchternen Online-Auftritt für das Filmfest Dresden entsteht eine professionell gestaltete, aber dennoch emotionale Website mit kurzen Wegen für den Nutzer, mobil, responsiv, breit bespiel- und vernetzbar. Mit neuem CMS zur unkomplizierten Contentpflege, optimiertem Pressebereich und Anbindung der sozialen Kanäle Facebook, Twitter, Youtube und Vimeo. Ansprache, Anmeldung, Austausch – alles ist digital möglich. Das ist keine Magie, sondern das Ergebnis unserer wahrhaft festlichen Bemühungen für eines der bedeutendsten Kurzfilmfestivals Europas.

Und nun? Bühne frei für die Hauptdarsteller – etwa 300 kurze Filme aus aller Welt. Zu sehen vom 12. bis 17. April in Dresden.

www.filmfest-dresden.de