BÄM!

Markenbildung mal anders. Briefmarken sollen Begehren wecken, sollen auffallen. Um genau zu sein: Sie sollen knallen! Drunter machen wir’s nicht, wenn wir die wichtigsten Botschafter unseres Kunden PostModern designen – seine Briefmarken. 25 Mal im Jahr ein exzellenter Grund, uns auf den überschaubaren neun Quadratzentimetern kreativ auszutoben. 4,1 x 2,2 Zentimeter, das ist das Standardmaß. Auch wenn manch gewitztes Sammlerstück auf seinen eigenen Traummaßen beharrt, zackig sind sie alle: ob mit 64, 80 oder den üblichen 92 Zähnen, wie es korrekt heißt.

www.philatelie.post-modern.de

»Über 7 Millionen verkaufte Briefmarken: Das ist unsere Jahresbilanz. Design trägt klar zum Umsatz bei. Und es wirkt bei jeder einzelnen Marke als Aushängeschild in ganz Deutschland.«

Norbert Schirmer, Leiter Briefmarke / Philatelie bei PostModern

Michael Ulbrich · CEO PostModern

Michael Ulbrich · CEO PostModern »zur Zusammenarbeit mit Oberüber Karger«