Mechatronic Girl

Wer wünscht sich nicht so eine Frau? Sie kann biegen und brechen, schrauben und schweißen, lasern und löten, stanzen und bestücken – um nur einige ihrer vielen praktischen Talente zu nennen. Unter ihren glänzenden 90-60-90 überzeugt sie von Kopf bis Fuß durch feinste Mechatronik. Einfach unwiderstehlich für jeden Maschinenbau-Ingenieur.

www.xenon-automation.com

»Mechanismen der B2C-Kommunikation werden in Zukunft immer stärker auch den Industriebereich bestimmen. Für den strategischen Markenaufbau erweckt ein Key Visual, das zugleich rational und emotional wirkt, schon heute das Interesse auch für die technischen Details der Produkte.«

Tobias Reissmann, CEO XENON Automatisierungstechnik GmbH